Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

ÖDP Mainburg stellt neue Internetpräsenz vor:

Homepage mit 49 landwirtschaftlichen Direktvermarktern aus der Hallertau

ÖDP Mainburg

von links nach rechts vom ÖDP-Ortsverband Mainburg: dritter Bürgermeister und Stadtrat Konrad Pöppel, Stadträtin Annette Setzensack, Ortsvorsitzender Bernd Wimmer und stv. Ortsvorsitzende Gamze Caglar. Alle 4 präsentieren den Hallertauer Einkaufsführer, der jetzt auch online verfügbar ist.

Der ÖDP-Ortsverband Mainburg hat bekanntlich den "Hallertauer Einkaufsführer: das Beste aus der Region - Lebensmittel aus landwirtschaftlicher Erzeugung" 2019 neu aufgelegt. Die Broschüre wurde 2011 erstmals herausgegeben und 2015 in zweiter Auflage veröffentlicht. Die ÖDP Mainburg will auf diese Weise sowohl ökologisch als auch konventionell wirtschaftende landwirtschaftliche Kleinbetriebe und Direktvermarkter aus der Region tatkräftig unterstützen. Zum gleichen Zweck organisiert die ÖDP Mainburg bekanntlich seit 2011 auch einen großen regionalen Bauernmarkt alljährlich im Herbst. Dieser wird heuer am 24. September stattfinden. Seit Anfang Februar diesen Jahres ist zusätzlich die neue Internetpräsenz www.hallertauer-einkaufsfuehrer.de online gegangen. Nach Orten sortiert werden hier 49 Direktvermarkter aus der Hallertau präsentiert. Etliche weitere Informationen rund um das Thema "regional und ökologisch" sind auf dieser Internetseite zu finden. Eine komfortable Suchfunktion erleichtert das Auffinden von Betrieben mit bestimmten Produkten. Weitere landwirtschaftliche Direktvermarkter, die in die neue Internetpräsenz des Hallertauer Lebensmitteleinkaufsführers kostenlos neu aufgenommen werden wollen, werden gebeten, sich bei ÖDP-Ortsvorsitzenden Bernd Wimmer per Mail an wimmeroedp.de oder Tel. 08751 1887 zu melden.

Zurück