Mitgliederstand der ÖDP Mainburg (Stadt und VG)

01.01.2018

58

Herzlich willkommen auf den Seiten des ÖDP-Ortsverbandes Mainburg!

Bernd Wimmer, ÖDP-Ortsvorsitzender

der ÖDP-Ortsverband Mainburg wurde am 23.05.2003 unter dem ersten Ortsvorsitzenden Rudi Sedlmeier gegründet, der leider viel zu früh im Dezember 2012 verstorben ist. Seit der Kommunalwahl 2008 ist die ÖDP im Mainburger Stadtrat vertreten: von 2008 bis 2014 mit Gerhard Lang und seit der letzten Kommunalwahl 2014 gibt es sogar zwei Mainburger Stadt- und Kreisräte der ÖDP, nämlich Annette Setzensack und Konrad Pöppel.

Eine Dokumentation unserer zahlreichen Aktivitäten von 2003 bis heute finden Sie hier auf dieser Homepage links oben in der Navigationsleiste unter „Pressemitteilungen“, sowie darunter im „Archiv“.

Unsere aktuellen Projekte sind unter "Aktuelles" zu finden.

Herzlich einladen will ich zum am 29. September 2018 wieder stattfindenden regionalen Bauernmarkt in Mainburg am Griesplatz, organisiert alljährlich seit 2011 vom ÖDP-Ortsverband.

Denken Sie bitte daran: die ÖDP nimmt im Gegensatz zu allen anderen Parteien keine Konzern- oder Firmenspenden an und kann sich so uneingeschränkt und unabhängig für das Allgemeinwohl einsetzen.

Wir sind auch auf facebook zu finden:
https://www.facebook.com/oedp.mainburg
https://www.facebook.com/Regionaler.Bauernmarkt.Mainburg
Diese facebookseiten sind auch ohne eigenen facebook-Zugang lesbar.


Ihr Bernd Wimmer,
ÖDP-Ortsvorsitzender Mainburg

Die Ortsvorstandschaft der ÖDP Mainburg - für Sie aktiv

von li. nach re.: Helene Ruhfaß, Annette Setzensack, Alois Zilker, Alfons Fritsch, Bernd Wimmer, Konrad Pöppel, Rosi Brunschweiger, Eva Aschenbrenner, ÖDP-Landratskandidatin Birgit Wack, Peter-Michael Schmalz (nicht abgebildet: Rolf Delventhal, Anne Rottengruber und Fabian Sedlmeier) (Foto: Hans Kistler, HZ)

Aktuelle Meldungen

15.02.2018

„Der Na­tio­nal­park wä­re ei­ne rie­si­ge Chan­ce“

Bund-Na­tur­schutz-Vor­sit­zen­der Kon­rad Pöp­pel will end­lich in Dia­log­pro­zess ein­stei­gen

 

13.12.2017

Offener Brief der ÖDP Mainburg an MdB Florian Oßner:

„Für einen Stopp der Waffenexporte in Krisenländer!“

 

29.11.2017

Angela Müller bei der ÖDP im Steinbacher Hopfenhaus:

"Welche Agrarpolitik brauchen wir wirklich?"

 

Riesenerfolg für die ÖDP: München geht "Raus aus der Steinkohle"!

Bei der von der ÖDP initiierten Abstimmung am 5.11. waren 60,2 % der Bürger dafür, das das Steinkohlekraftwerk München Nord bereits 2022 stillzulegen.

Bericht auf ÖkologiePolitik.deKommentar in der Süddeutschen Zeitung

Neuauflage Sept. 2015 "Hallertauer Einkaufsführer" zum Download als pdf

Unten kann der "Hallertauer Einkaufsführer" als pdf-Dokument heruntergeladen werden. Der "Hallertauer Einkaufsführer" beinhaltet 44 Ökobetriebe und Direktvermarkter aus Mainburg und Umgebung.

Hinweis: Der Herausgeber (= ÖDP-Ortsverband Mainburg) haftet nicht für die Richtigkeit der Angaben. Ein Nachdruck (auch auszugsweise) ist nicht erlaubt. Diese Broschüre erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Bilder vom ersten Bauernmarkt am 01.10.2011 finden Sie hier.

Bilder vom zweiten Bauernmarkt am 06.10.2012 finden Sie hier.

Bilder vom dritten Bauernmarkt am 05.10.2013 finden Sie hier.

Bilder vom vierten Bauernmarkt am 04.10.2014 finden Sie hier.

Bilder vom fünften Bauernmarkt am 26.09.2015 finden Sie hier.

Bilder vom sechsten Bauernmarkt am 24.09.2016 finden Sie hier.

Bilder vom siebten Bauernmarkt am 23.09.2017 finden Sie hier.

Aktuelle Pressemitteilung des Landesverbandes

Vier Wochen nach der Agrar-Demo in Passau:

21.02.2018

Hoffnung auf CSU-Kurswechsel bei Massentierhaltung und Flächenverbrauch löst sich in Luft auf
Die CSU hat nach Ansicht der ÖDP vier Wochen nach der großen Agrar-Demonstration in Passau „den erst...