ÖDP Niederbayern nominiert Mainburger Kandidaten

für die Landtags- und Bezirkstagswahl am 14. Oktober

„Noch nie war die Chance so groß, dass wir die 5%-Hürde überspringen,“ erklärte Agnes Becker, die Spitzenkandidatin der ÖDP Niederbayern für die Landtagswahl am 14. Oktober. Drei Kandidaten der Mainburger ÖDP wurden mit großer Zustimmung  von den rund 70 Delegierten des Bezirksparteitags am vergangenen Samstag in Passau gewählt. Für den Stimmkreis Kelheim ist Anne Rottengruber Landtagsdirektkandidatin und Konrad Pöppel Direktkandidat für den Bezirkstag. Einen sehr guten fünften Listenplatz für den Landtag erhielt Annette Setzensack. Mainburgs ÖDP-Ortsvorsitzender Bernd Wimmer kündigte seine tatkräftige Unterstützung an und gratulierte herzlich zur Wahl. Urban Mangold, amtierender Bezirksrat, wurde als Spitzenkandidat der ÖDP Niederbayern für die im Oktober gleichzeitig mit den Landtagswahlen stattfindenden Bezirkstagswahlen nominiert. 

von links nach rechts: Bernd Wimmer, Annette Setzensack, Anne Rottengruber, Agnes Becker, Urban Mangold und Konrad Pöppel

Zurück